Förderungen Alternativ-Energien

Solarförderung: € 35,-- je m² max. bis 50 m²
Für Großanlagen Geschosswohnbau und Tourismusbetriebe € 30,-- je m² max. bis 70 m²
Photovoltaikförderung: 1-5 kWp 10 % der Invest. Summe max. € 500,--
Pelletsförderung: 10 - 30 kW 20 % der Invest. Summe max. € 750,--
Hackgutanlagenförderung: 10 - 79 kW 20 % der Invest. Summe max. € 750,--
80 - 200 kW 20 % der Invest. Summe max. € 850,--
Holzvergaserförderung: 20% der Invest. Summe max. € 750,--
Wärmedämmforderung: Wärmedämmung 10 % der Invest. Summe max. € 70,--
bei Gesamtsanierung der Gebäudehülle max. € 350,--
Erdwärme je Anlage: 10 % der Investitionskosten, wenn mind. 75 % der bewohnbaren Fläche damit beheizt wird max. € 872,--
Wärmepumpe: für Warmwasserbereitung je Anlage € 218,--