Pendlerbeihilfe des Landes Steiermark

Pendler können um die Pendlerbeihilfe ansuchen, wenn die einfache Entfernung zwischen der Gemeinde des Hauptwohnsitzes und der Gemeinde des Arbeitsortes mindestens 25 Kilometer beträgt.
Richtlinie:
Jahresbruttoeinkommen darf im Jahr 2005 max. ? 25.500,-- betragen;
für jedes Kind, für das Sie Familienbeihilfe beziehen, wird ein Betrag von ? 2.550,-- abgezogen.
Das Ansuchen um Gewährung der Beihilfe ist bis spätestens 31. Dezember des Beantragungszeitraumes folgenden Kalenderjahres im Gemeindeamt einzubringen.
Die Formblätter 2005 für das Ansuchen bekommen Sie im Gemeindeamt oder im Internet
hier...